Mai 2019 

Liebe Patientinnen und Patienten,

nach fast 40 Jahren hausärztlicher Tätigkeit habe ich mich entschlossen, mich zur Ruhe zu setzen und kurz vor meinem 80. Geburtstag im Juni 2019 meine Praxis im Herzen von Blankenese aufzugeben.

Ich möchte mich mit diesem Brief ganz herzlich bedanken für Ihre Treue und das zum Teil jahrzehntelange Vertrauen, das Sie mir und meinem Praxisteam, allen voran meiner langjährigen Mitarbeiterin Frau Wiegand, entgegengebracht haben.

Ich freue mich, den einen oder anderen von Ihnen gelegentlich im „Dorf“ oder an der Elbe zu treffen.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr 

Dr. J.D. Hahn-Godeffroy


17.1.2018

Das Praxis-Team Dr. Hahn-Godeffroy wünscht Ihnen ein frohes neues Jahr!

Gönnen Sie sich eine Procain-Reset-Serie, Sie werden sich danach nicht wiedererkennen!


Der amerikanische Neurowissenschaftler Servan-Schreiber machte als eine der wichtigsten Ursachen für Krankheitshäufigkeit und Lebensverkürzung den psycho-sozialen Stress aus.

Hier die Lebensweisheit des Barockdichters Benjamin Neukirch:




Procain-Reset: ein Therapiekonzept zur Behandlung von Stress- Folgeerkrankungen

Procain hat eine stimmungsaufhellende Wirksamkeit. Mit einer Serie von Procain-Infusionen läßt sich diese anhaltende stimmungsaufhellende Wirkung verfestigen, so daß in vielen Fällen Antidepressiva ganz abgesetzt oder stark reduziert werden können.

Das Verfahren, über das der Hamburger Internist Dr. Hahn-Godeffroy jetzt am 29. Oktober 2001 auf der Medizinischen Woche in Baden-Baden berichtete, wird Procain-Reset genannt.

Ein Therapieversuch mit Procain-Reset ist angezeigt bei Angststörungen und Stress- Folgeerkrankungen, zu denen auch chronische Entzündungen gehören. Neueste amerikanische Untersuchungen zur Hirnbiologie haben gezeigt, dass Procain am limbischen System wirksam wird, genauer: an der Amygdala, wo unverarbeiteter Stress gesundheitsschädigende Veränderungen hervorrufen kann.





zurück                                                                                                    weiter